WALCKER erhält Innovationspreis Klima und Energie

Das Unternehmen WALCKER Offsetdruck aus Isny im Allgäu hat den ersten Preis des mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Innovationspreises Klima und Energie der Lechwerke AG, einer der führenden Erzeuger umweltfreundlicher Energie aus Wasserkraft mit Sitz in Augsburg, gewonnen.

Anlässlich des 110-jährigen Firmenjubiläums würdigen die Lechwerke damit erstmalig innovative und beispielgebende Maßnahmen, die nachhaltig zum Klimaschutz und zu mehr Energieeffizienz in der Region beitragen. WALCKER Offsetdruck bekam die Auszeichnung unter anderem für den nachhaltigen Einsatz verschiedener Technologien zur ressourcenschonenden Energieverwendung im industriellen Rollenoffsetdruck.

Paul Waning, Vorstandsmitglied der Lechwerke AG, über die Verleihung des Innovationspreises 2011: „Die sehr aussagekräftigen und qualifizierten Bewerbungen anlässlich dieser Auszeichnung haben es der Jury nicht leicht gemacht. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren vor allem der Innovationsgrad, die Wirtschaftlichkeit sowie die Übertragbarkeit der Maßnahmen auf andere Unternehmen oder kommunale Einrichtungen.“

Dr. Thomas Schön, Geschäftsführender Gesellschafter von WALCKER Offsetdruck, zum Erhalt des Innovationspreises 2011: „Es freut mich sehr, dass wir mit unserem Beitrag ein positives Signal auch für andere Branchen setzen.
Wir sehen den ressourcenschonenden Umgang mit Materialien und Energie in unserem Unternehmen als selbstverständliche Pflicht gegenüber unserer Umwelt an. Seit Jahren arbeiten wir daher konsequent daran, durch Einsatz modernster Technologien so energieeffizient wie möglich zu produzieren.“

Player

Pressestimmen